MENU

Alpha Romeo

(c) Gabriel Hyden

Mit einer mehr oder weniger autobiografischen Ode an die Träumer und Nichtsnutze dieser
Welt kündigen die Wiener Tagada-Rocker ihr neues Studio-Album an – das verspielte Epos
Hunde am Meer soll bereits im Juni dieses Jahres erscheinen. Wie viele Arbeitsstunden in
die Produktion des Albums hineingeflossen sind, weiß nicht einmal Alpha Romeo selbst. Auf
die Frage, wie viel Geld sie damit verdienen werden, antwortet der Wiener Songwriter mit
einem Lächeln auf den Lippen: “Haben Sie die neue Single noch nicht gehört?“ Seine
zarten, nikotin-gefärbten Künstlerhände legen den Bleistift zur Seite und greifen nach dem
Stundenglas, das bis zu diesem Moment gar nicht vorhanden zu sein schien. Er dreht es um
und das Publikum applaudiert. Für einen flüchtigen Augenblick erscheint es mir, als wären
das gar keine Finger an seinen Händen, sondern Blütenblätter. Was seine Mutter wohl dazu
sagen würde?” (Sankt Ronas, 2023)

“Tagada-Rock nennen Alpha Romeo & Die Sommerreifen mehr oder weniger
augenzwinkernd ihren eingängigen Mundart-Pop, benannt nach dem legendären Karussell
im Wiener Wurstelprater. Frontmann Michael alias Alpha Romeo hat mit seiner Band, den
Sommerreifen, und Produzent Wolfgang Möstl eine grandiose EP aufgenommen, die im
Frühjahr 2022 auf Problembär Records erschienen ist. Darauf verbinden sie Pop von
Austro- (Wolfgang Ambros, André Heller) bis Italo- (Adriano Celentano) mit einem Schuss
British Invasion (Beatles) und verfeinern dieses Potpourri mit Wiener Slang-Poesie und
Attitüde. So fragen sie sich in ihrer neuen Single Risiko etwa, warum es in dieser Stadt so
viele Wettbüros gibt. Die Antwort geben sie sich selbst, seit a poa Wochen hob i‘s checkt /
es tuat sehr guat wonn ma richtig tippt, und treffen dabei auf ein lokales Lebensgefühl, es
geht ma scho long nimma drum ob i verlier oder gwinn.” (Problembär Records 2022)

 

https://linktr.ee/AlphaRomeounddieSommerreifen